Startseite

100 ExpertInnen beim Dialogforum von BfN und ANU

Erhalt Biologischer Vielfalt braucht Kompetenzen für Alltag und Politik

Beim Dialogforum Bilogische Vielfalt und Bildung für nachhaltige Entwicklung in Oberursel standen Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung wie auch modellhafte Praxisprojekte im Mittelpunkt. Über 100 Expertinnen und Experten aus Bildung, Naturschutz, Politik und Sozialwissenschaften gingen der Frage nach: Wie und was müssen Menschen lernen, um ihre natürlichen Lebensgrundlagen zu sichern und das... [mehr]

ANU Hamburg

Jubiläumstagung zum Naturerleben

Der ANU Landesverband Hamburg e.V. feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand am 5. September eine Fachtagung unter dem Titel "Natur:Erleben für unsere Zukunft" statt. Etwa 60 Teilnehmende folgten der Einladung auf das Gut Karlshöhe und konnten sich bei Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und Praxisworkshops damit auseinandersetzen, welche Bedeutung... [mehr]

Abschlusskonferenz der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Bonner Erklärung 2014 verabschiedet

Rund 500 Teilnehmende, darunter Bundesministerin Wanka, als Verteterin des federführenden Ministeriums für Bildung und Forschung, trafen sich Ende September in Bonn im ehemaligen Bundestag, um ein Fazit aus der BNE-Dekade zu ziehen. Bei der Tagung „UN-Dekade mit Wirkung – 10 Jahre ´Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland´" war auch die ANU mit mehreren Beiträgen vertreten: Im Plenum... [mehr]

ökopädNEWS Oktober

Die UN-Dekade BNE in der ANU

2014 endet die UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Die UN-Mitgliedstaaten hatten sie für die Jahre ab 2005 ausgerufen und sich dazu verpflichtet, nachhaltige Entwicklung in ihren Bildungssystemen zu verankern. Auch die ANU, der Dachverband für außerschulische Umweltbildung, hat die Umsetzung in Deutschland maßgeblich vorangebracht. [mehr]

ökopädNEWS August/September

Naturbewusstseinsstudie 2013: Wilde Vielfalt

Die dritte bundesweite Befragung zum Naturbewusstsein in Deutschland beinhaltet aktuelle Hintergrundinformationen zu den Zielgruppen von UmweltpädagogInnen und BNE-Aktiven. Zu den zentralen Themen Wildnis, Konsum, Naturschutz und Biologische Vielfalt liefert die Studie eine fundierte Analyse des Naturbewusstseins in verschiedenen gesellschaftlichen Milieus und bietet Arbeitsanregungen nicht... [mehr]

ökopädNEWS Juli

Selbstständigkeit in der Umweltbildung

Bundesweit hat die ANU derzeit 1126 Mitglieder, davon 369 Umweltzentren, der Rest sind Einzelmitgliedschaften. Wie viele davon tatsächlich freiberuflich tätig sind, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass ein zunehmender Teil der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Deutschland von Selbstständigen getragen wird.

Die ökopädNEWS widmet dieser Berufsgruppe deswegen das aktuelle Themenheft.... [mehr]

ökopädNEWS Juni: Klimaschutz in Bildungseinrichtungen

Die Post versendet Briefe klimaneutral, Fluglinien bieten Kompensationszahlungen für Urlaubsreisen an – soll die Umweltbildung auch auf diesen Zug aufspringen? Bisher zeigt sie sich zurückhaltend. Doch Umweltzentren und auch freiberufliche Akteure der außerschulischen Bildung können einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten, indem sie die Klimaneutralstellung ihrer Veranstaltungsangebote... [mehr]

Abschlusskonferenz zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Bewerbung um Teilnahme bis zum 11. Juni 2014 möglich

Am 29. und 30. September 2014 findet im World Conference Center Bonn die nationale Konferenz zum Abschluss der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) statt. Die Konferenz trägt den Titel "UN-Dekade mit Wirkung – 10 Jahre 'Bildung für nachhaltige Entwicklung' in Deutschland" und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 450.000 Euro gefördert und in Kooperation mit... [mehr]

ökopädNEWS Mai: Rechtsextremismus

Wo sind die Schnittstellen zwischen Fremdenfeindlichkeit, antidemokratischen Einstellungen und ökologischem Bewusstsein? Mit welchen Strategien wird der Umweltschutz in einem rechtsradikalen Weltbild instrumentalisiert? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Mai-Ausgabe der ökopädNEWS. Immer mit dabei: Neues aus ANU und Umweltzentren, Wissenswertes und Termine. [mehr]

UN-Dekade BNE: Letzte Auszeichnungsveranstaltung

Fünf Projekte von ANU-Mitgliedern erhielten UNESCO-Qualitätssiegel

38 herausragende Bildungsprojekte, darunter auch fünf von ANU Mitgliedern, wurden am 29.4. in einer feierlichen Veranstaltung bei der DBU in Osnabrück als offizielle Projekte der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. „Die Auszeichnung bestätigt unseren Ansatz, den Menschen das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln nahezubringen und Kompetenzen für eine aktive Gestaltung... [mehr]

ANU Bundestagung 2014

Dialogforum Biologische Vielfalt und BNE
26.-28. Oktober 2014

Oberursel (Taunus) und
ANU-Mitgliederversammlung
am 26.10.2014
Programm erschienen!

Neu auf umweltbildung.de

KonsUmwelt - Jugendbildungsprojekt der Agrar Koordination
mehr Infos

ANU Landesverbände

ANU auf Facebook und Twitter