Newsbeitrag anzeigen

Stimmt für die ANU beim Wettbewerb "Gesellschaft der Ideen" des Bundesministeriums

„Vitamin G für junge Familien – Naturerleben auf dem Spielplatz“. Mit dieser Idee möchten wir in die geförderte Erprobungsphase des Wettbewerbs „Gesellschaft der Ideen“ gelangen. Für die öffentliche Bewertung brauchen wir wieder eure Unterstützung!

Nachdem die ANU mit „Vitamin G“ bereits einen von 30 Ideenpreisen für Soziale Innovation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gewinnen konnte, haben wir in den letzten 6 Monaten unserer Idee, Eltern und Kinder auf Spielplätzen zu Naturerlebnisaktivitäten zu inspirieren und hierzu eine digitale Plattform mit ortsbezogenen Tipps aufzubauen, weiterentwickelt und ein Konzept erstellt. Über eine Förderung von 200.000 Euro entscheidet nun eine Fachjury und das öffentliche Bewertungsverfahren. Bitte stimmt bis zum 21. Juni für uns und leitet die Bitte um Mithilfe gerne weiter.  

So könnt ihr uns unterstützen:

  • Geht auf www.gesellschaft-der-ideen.de/de/mitmachen-1706.html und klickt auf den untenstehenden Button „Konzept bewerten“
  • Gebt eure persönlichen Daten (Name, Emailadresse und Altersgruppe) an und stimmt den Teilnahmebedingungen und den Hinweisen zum Datenschutz zu
  • Wählt unsere Idee „Vitamin G“ unter den 30 Ideen aus und klickt auf „Konzept bewerten“ oder „Konzept ansehen“
  • Beantwortet kurz die drei Fragen (je max. 250 Zeichen):

(1) Weshalb denken Sie, dass gerade diese Idee von besonderer Bedeutung für unsere Gesellschaft ist?

(2) Wie beurteilen Sie die Entwicklung der Idee innerhalb der letzten sechs Monate? (Anhand des Konzeptes)

(3) Welche Empfehlung zur Weiterentwicklung haben Sie für das Team?

Orientierungshilfe zu den Fragen in unserem Konzeptpapier:

(1) siehe 1. Einleitung & 2. Konzept für die Erprobung, Zielsetzung und Wirkung

(2) siehe 1. Einleitung, Während der Konzeptphase & das gesamte Konzeptpapier

(3) Die Antworten zu dieser Frage werden nach Ende des Bewertungsverfahrens direkt und anonym an uns weitergegen.

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Konzeptpapier.