Newsbeitrag anzeigen

Lernort Wald in der KiTa

Nachhaltigkeit bedeutet nicht auf Kosten anderer Regionen oder zukünftiger Generationen zu leben. Der Grundstein dafür kann bereits in der Kita gelegt werden. Im Wald und vom Wald ausgehend bieten sich vielversprechende Möglichkeiten für eine kindgerechte Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Durch den regelmäßigen Aufenthalt in der Natur erkennen die Kinder die wechselseitige Abhängigkeit von ihr und erfahren sich als Teil des Ganzen. Zentrale Themen nachhaltiger Entwicklung wie z.B. Klimawandel, der Verlust der biologischen Vielfalt, Bodendegradation, Wasserfragen oder nachhaltiger Konsum lassen sich anschaulich am Thema Wald vermitteln.

Außerdem immer mit dabei: Neues aus ANU und Umweltzentren, Wissenswertes und Termine.