Umweltzentren-Datenbank

Profil


Hochsch. f. nachh. Entwicklg. Eberswalde (HNEE)
Schicklerstr. 5
16225 Eberswalde (Brandenburg)
Deutschland
Ganzheitliche Umweltbildung[...]

Interdisziplinäre Spezialisierungsrichtung zum zertifizierten Anleiter für Ganzheitliche Umweltbildung (23 Leistungspunkte ECTS)im 2jährigen Masterstudiengang "Regionalentwicklung u.Naturschutz"

Basisdaten

Gründungsjahr: 1993

Kontakt

Name:Frau Prof. Dr. Heike Molitor
eMail:heike.molitor(at)hnee.de

Arbeitsschwerpunkte

Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung: 100 %

Arbeitsbereiche / Zielgruppen


Studierende
Hochschulen

Themen


Natur
Wald
Gewässer
Boden
Tiere
Pflanzen
Bereich Umwelt und Technik
Klimaschutz / Klimawandel
Lebensstile (und Bedürfnisfelder)
Bauen / Wohnen
Freizeit, Reisen
Bereich Transformation
Lebensstilwandel / Suffizienz
Gesellschaft, Region/Kommune
Regionalplanung / Stadtentwicklung
Globalisierung / Globales Lernen
Wirtschaft
Landwirtschaft
Agenda 21
Vögel
Insekten
Sonstige

Methoden


Mediennutzung (Video, Audio)
Meditation / Phantasiereisen
Philosophieren
Moderation
Spielerisches Erleben, Rallyes, Sport
Plan-, Rollen-, Simulations-, Szenariospiele
Praktische Biotoppflege
Praktische Naturerkundung

Veranstaltungsformen

Veranstaltungsformen: Infoveranstaltungen / Vorträge
Seminare / Workshop
Exkursionen / Führungen
Projekttage für Schulen

Service/Angebote

Kompetenz / Schwerpunkte der Beratung / Planung: Kompetenzzentrum Ganzheitliche Umweltbildung, Schwerpunkt Naturerfahrung, Psychotoperfahrung

Dieses Profil als PDF Zurück

URL dieser Seite: http://www.umweltbildung.de/profile/FH_eberswalde_co_jung.html