Neuer ANU-Vorstand gewählt

Die ANU hat einen neuen Sprecherrat. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung im September wurde Annette Dieckmann mit großer Mehrheit als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt, ebenso wie Schatzmeisterin Katrin Pötter (Internationalpark Unteres Odertal/Brandenburg). Neu im geschäftsführenden Vorstand sind als 2. Vorsitzende Birgitt Fitschen (FÖJ-Betreuungsstelle in Plön/Schleswig-Holstein und langjähriges Sprecherratsmitglied) und als Schriftführer Torsten Ludwig (Bildungswerk Interpretation, Werleshausen/Hessen). Im erweiterten Vorstand (Sprecherrat) sind außerdem vertreten Matthias Kretschmer (Studienort für erneuerbare Energien, Berg Neustadt/NRW), Ulrike Säger (Heinz-Sielmann-Stiftung, Duderstadt/Niedersachsen), Susanne Schubert (Bildungsstätte des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe, Vlotho/NRW), Reiner Grube (Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin) und Günther Klarner (creta, Bad Breisig/Rheinland-Pfalz). Zusätzlich zum Sprecherrat haben sich einige ANU Mitglieder bereit erklärt, für zentrale Arbeitsfelder der Umweltbildung als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Dazu gehören Themen wie die Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Agenda-Arbeit mit Kindern und Weiterbildungen im Bereich Umweltbildung. Weitere Informationen finden Sie ab November auf der ANU-Website.

www.umweltbildung.de