Bundesregierung sucht den Dialog

Seit April 2002 hat Deutschland eine nationale Strategie für eine nachhaltige Entwicklung. Über Bildung finden sich darin nur allgemein gehaltene Aussagen und der Hinweis auf die Notwendigkeit einer Hochschulreform. Im Herbst diesen Jahres will die Bundesregierung einen Fortschrittsbericht vorlegen. Im Vorfeld dazu startet sie einen "Dialog Nachhaltigkeit". Alle BürgerInnen sind eingeladen, Anregungen einzubringen. UmweltpädagogInnen sollten dies nutzen, um auf die notwendige Umsetzung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in allen Bildungsbereichen und die Einbindung der Umweltzentren in die Nachhaltigkeitsstrategie hinzuweisen.

Bezug eines Konsultationspapiers: Bundeskanzleramt, Fon ++49/(0)1888-272.3133, Fax 272.3269, Willy-Brandt-Str. 1, D-10557 Berlin, E-Mail redaktion(at)dialog-nachhaltigkeit.de, Kennwort: Nachhaltigkeitsstrategie, www.nachhaltigkeitsrat.de (Aktuell/News)