ANU Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht Bildungsatlas

Mehr als 300 BNE-Angebote führt der neue Bildungsatlas der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Mecklenburg-Vorpommern für Schulen im Land auf. PädagogInnen aller Schultypen könnten nun aus einem breiten und interessanten Angebot zum Thema Umwelt und Entwicklung kompetente Partner für ihre Arbeit wählen, sagte die Rostocker ANU-Regionalkoordinatorin Birgit Brenner. Auf 100 Seiten finden sich Angebote aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, nach Themen sortiert und übersichtlich dargestellt mit Kosten, Zeitaufwand und Veranstaltungsort. Die Datenbank des Bildungsatlas steht auch im Internet.

Bezug: ANU M-V, Sabine Langner, Badenstr. 45, 18439 Stralsund (bitte A4-Rückumschlag zusenden und mit 1,45 € frankieren)

www.umweltbildung-mv.de