ANU Netzwerk

Liebe Freunde des ANU Netzwerks!
Wenn's am schönsten ist, soll man aufhören? Wir hoffen natürlich, das Netzwerk läuft weiter. Gerade was die elektronischen Medien betrifft, kommt es mittlerweile in Schwung. Wir wollen Euch aber auch nicht vorenthalten, daß am 15. April 1999 die dreijährige Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt endet. Das Internetangebot www.umweltbildung.de bleibt in jedem Falle bis zum Ende des Jahres 2000 erhalten.

Wie im Titel erwähnt, wollen wir auf unserer Abschlußtagung am 23. März in München die Ergebnisse und Erfahrungen des Netzwerkprojekts vorstellen und Perspektiven für das ANU- und weitere Umweltbildungsnetzwerke erarbeiten. In ökopädNEWS vom April berichten wir darüber. Neu und zum Mitmachen empfohlen:

- Eintrag in die Mailingliste: Wir richten eine Informationsliste für Umweltzentren ein. Wer an die Informationen via e-mail kommen oder selbst welche in Umlauf bringen möchte, melde sich bitte beim ANU Netzwerk anu(at)umwelt.ecolink.org (dieser Weg schützt die Liste vor e-mail- Schrott)
- Elektronischer Veranstaltungskalender zum Selbsteintragen: Wer künftig seine Veranstaltungen direkt unter www.umweltbildung.de im Internet veröffentlichen will, melde sich telefonisch beim Netzwerk unter 040/6494 0219 (Anrufbeantworter) oder sende ein Fax unter 040/6494 0229

Euer Netzwerkteam Birgit Farnsteiner & Ralf Behrens