ANU Bundesverband: Dialogforum und Bundestagung

<div class="column">Der ANU Bundesverband veranstaltet vom  26. bis 28. Oktober in Oberursel bei Frankfurt das Dialogforum „Biologische Vielfalt und Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Das Dialogforum findet im Rahmen des Umsetzungsprozesses der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt statt und wird durch das Bundesamt für Naturschutz und das Bundesumweltmisterium gefördert.
Eingeladen sind MultiplikatorInnen der Umweltbildung/BNE sowie bildungsinteressierte Aktive aus dem Bereich Biologische Vielfalt und Naturschutz. Die Teilnehmenden diskutieren im Rahmen des Forums, was die UN-Dekade BNE konkret zur Umsetzung der Nationalen Biodiversitätsstrategie beigetragen hat. Auch die Möglichkeiten zur Verstetigung von BNE innerhalb der künftigen Umsetzung der Strategie stehen zur Debatte. Zudem sollen Vorschläge für die Platzierung des Themas Biologische Vielfalt im ab 2015 erwarteten UN-Weltaktionsprogramm BNE besprochen werden. Dabei kommen Themen wie Konsum und politische Bildung, die Rolle von NaturErleben und Wertebildung sowie neue Aktionsformen in außerschulischer wie schulischer und beruflicher Bildung zur Sprache. Neben Plenumsphasen ermöglichen Marktplatz und Workshops einen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.
Das Dialogforum ist ein offizieller Beitrag der Nationalen Konferenz der UN-Dekade BNE, die Ende September in Bonn stattfinden wird. Es ist außerdem die diesjährige Bundestagung der ANU. Vor dem Beginn findet am 26. Oktober nachmittags die Mitgliederversammlung des ANU Bundesverbandes mit Möglichkeit zur Exkursion statt.

www.umweltbildung.de

</div>