Jugend schreibt Zukunft

Der deutsche Nachhaltigkeitsrat sucht Jugendliche, die mit ihm gemeinsam das "Deutsche Buch der Nachhaltigkeit" schreiben und ihre zukunftsorientierten Wünsche, Ideen und Gedanken dazu formulieren. Das Buch soll die deutsche Delegation unter Bundeskanzler Gerhard Schröder zum anstehenden Weltgipfel "Nachhaltige Entwicklung" in Johannesburg begleiten. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Einzelbeiträge können bis zum 1. Mai 2002 an die Redaktion geschickt werden, die dann die besten Arbeiten auswählt.

www.nachhaltigkeitsrat.de