Fortbildung: Wer schützt das Klima

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 2022: Klimapsychologie & Klimabildung
Ausgabe Nr. 319

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Informationen zum Thema

Fortbildung: Wer schützt das Klima


Fortbildung: Wer schützt das Klima, wenn nicht wir? (17.06.2022 in Leipzig)

Krabbeltiere erkennen oder Bäume erfor-schen, sind wichtige Bestandteile der deutschen Bildungspläne sowie der außer-chulischen Umwelt- und Klimabildung. In dieser Fortbildung werden Methoden aufge-eigt, wie Klimabildung ohne den bekannten Zeigefinger oder ein Ohnmachtsgefühl gestaltet werden kann. Wie können bestehende Programme mit neuen Klimaspielen überarbeitet werden? Wie kann Schüler*innen die Bedeutung virtuellen Wassers verdeutlicht werden? Und wie gelingt die Brücke zwischen Ernährungsbildung und Klimaschutz? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen und so Ideen für mehr Klimabildung leisten. Die kostenfreie Fortbildung für Multiplikator*innen und Bildungseinrichtungen findet am 17. Juni in der Auwaldstation in Leipzig statt. Information und Anmeldung bis 10. Juni unter: info@auwaldstation.de

Nächster Artikel: Fortbildung: Aktiver Klimaschutz durch Klimabildungsangebote (23.08.2022 in Leverkusen)