Podcast "Gemeinsam. Gerecht. Global."

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 2022: UNESCO Learning Cities
Ausgabe Nr. 318

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswertes

Podcast "Gemeinsam. Gerecht. Global."


Die erste Folge des Podcast beschäftigt sich damit, was unter Globalem Lernen ver­standen und was daran kritisiert werden kann. Es wird u.a. diskutiert: Wer steckt ei­gent­lich hinter Gemeinsam. Gerecht. Global.? Was bedeutet Globales Lernen und wie lassen sich postkoloniale und post­migrantische Perspektiven miteinbeziehen? Gemeinsam. Gerecht. Global. ist ein Ko­ope­rationsprojekt von Ye?il Çember, DaMigra, Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V., Zentrum für Europäische und Orien­talische Kultur e.V., Forschungs­zen­trum Ent­wicklungs­kommuni­kation Un­iversität Leip­zig und Konzeptwerk Neue Ökonomie. Es möchte Globales Lernen kriti­scher und vielfältiger machen, um dem Ziel einer post­migrantischen Gesellschaft näher zu kom­men.

www.gemeinsam-gerecht-global.de

Nächster Artikel: Online-Fortbildungsreihe "Digital.Normal.Nachhaltig."