Online-Fortbildungsreihe "Sojabohne für Trog und Teller"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 2022: UNESCO Learning Cities
Ausgabe Nr. 318

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis

Wissenswertes

Online-Fortbildungsreihe "Sojabohne für Trog und Teller"


In der vierteiligen Fortbildung des ANU Bundes­ver­bands für Multi­plikator*innen im Februar und März dreht sich alles um die Sojabohne, globale Pers­pektiven und lokale Bildungspraxis: Denn unsere Ernährung hat global weitreichende Auswirkungen auf Menschen und die na­tür­liche Umwelt – das trifft besonders auf den hohen Milch- und Fleischkonsum im Glo­balen Norden zu. Doch wie können diese globalen Aus­wirkungen und Ge­rech­tig­keitsfragen in Um­welt­bildung und BNE thematisiert werden?

www.umweltbildung.de/8735.html