BNE im Sport bei der Deutschen Sportjugend

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 2021: Sport für nachhaltige Entwicklung
Ausgabe Nr. 315

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Informationen zum Thema

BNE im Sport bei der Deutschen Sportjugend


Innerhalb ihres Handlungsfeldes „Bildung von Kindern und Jugendlichen im und durch Sport“ befasst sich die Deutsche Sportjugend (dsj) auch mit dem Thema nachhaltige Entwicklung. In Anlehnung an den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und mit der Unterstützung des Weltaktionsprogramms BNE erarbeitete die dsj 2018 einen eigenen Aktionsplan BNE. Die dsj-Arbeitsgruppe „Jugend, Umwelt und Sport“ hat das Grundsatzpapier „Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport“ geschrieben. Zudem wurde 2014 anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Zusammenarbeit zwischen Naturschutzjugend (NAJU) und dsj eine Arbeitshilfe für Multiplikator*innen „Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport“ mit konkreten Anregungen für die Entwicklung von BNE-Kompetenzen im Sport erstellt.

www.dsj.de/bildung/bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung-im-sport

Nächster Artikel: Klimaschutz in und mit Sportvereinen