Methodenhefte "Endlich Wachstum!"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2020: Suffizienz und Postwachstum
Ausgabe Nr. 308

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Informationen zum Thema

Methodenhefte "Endlich Wachstum!"


Wirtschaft prägt unser aller Leben und Alltag. Mit den Methodensammlungen möchten das Konzeptwerk Neue Ökonomie und Fairbindung e.V. einen Beitrag dazu leisten, sich in der schulischen und außerschulischen Bildung kritisch mit unserem Wirtschaftssystem, insbesondere dem Wirtschaftswachstum, zu beschäftigen. Das Methodenset hat zum Ziel, die Privilegien des Globalen Nordens in den Blick zu nehmen und das allgemeine Wohlstandsmodell zu hinterfragen. In was für einer Welt wollen wir leben? Wie kann ein gutes Leben für alle erreichbar sein? Ist dies mit dem bestehenden Wachstumsmodell möglich? Welche Alternativen innerhalb und jenseits dieses Systems gibt es bereits? Ergänzend zu der Methodensammlung von 2015 gibt es seit 2017 eine Ergänzung. Sie bietet weitere Materialien für die Bildungsarbeit rund um Fragen einer sozial-ökologischen Transformation, die die Methoden des ersten Hefts mit drei weiteren Kapiteln ergänzen. Die Ergänzung richtet sich wie bereits das erste Heft an alle, die in einem pädagogischen Kontext mit Jugendlichen (ab 15 Jahren) und jungen Erwachsenen arbeiten.

www.endlich-wachstum.de

Nächster Artikel: Podcast zum Global Degrowth Day