Das Anthropozän verständlich und spannend erzählen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 2020: Narrative und Erzählungen in der BNE
Ausgabe Nr. 307

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Informationen zum Thema

Das Anthropozän verständlich und spannend erzählen


Im Wort „Anthropozän” steckt bereits eine neue begriffliche Metapher, um die globale ökologische Veränderung durch den Menschen zum Ausdruck zu bringen: „das Menschenneue” bzw. etwas anders ausgedrückt, „das menschengemachte Neue”. Dies ist ganz nahe am wissenschaftlichen Befund und könnte daher auch die Grundlage für ein Großnarrativ Anthropozän sein. Reinhold Leinfelder geht in diesem Artikel der Frage nach, wie die Anthropozän-Geschichte ansprechend erzählt und dargestellt werden kann.

www.scilogs.spektrum.de/der-anthropozaeniker/narrative

Nächster Artikel: Die Internationale Sommeruniversität „Transmedia Storytelling | Kultur des Klimawandels – Kommunizieren für die Zukunft“