Handreichung: BNE inklusiv als Aufgabe der ganzen Schule

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 2019: Bildungslandschaften
Ausgabe Nr. 305

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Handreichung: BNE inklusiv als Aufgabe der ganzen Schule


Welche Schritte können wir gehen, wenn wir eine nachhaltige Entwicklung inklusiv in den Bereichen Organisations-, Unterrichts- und Personalentwicklung an der eigenen Schule verankern wollen? Die neue Handreichung „Bildung für nachhaltige Entwicklung inklusiv als Aufgabe der ganzen Schule“ von bezev (Behinderungs- und Entwicklungszusammenarbeit e.V.) bietet praktische Anregungen für Grundschulen und ist das Ergebnis einer dreijährigen intensiven Zusammenarbeit mit zwei Grundschulen. Sie verbindet wissenschaftliche Ansätze zur inklusiven Bildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und dem Whole School Approach (WSA) mit der Praxis in der Schule. Leitfragen zu den Bereichen Organisations-, Unterrichts- und Personalentwicklung stellen den Kern der Handreichung dar. Diese können Schulen dabei unterstützen, BNE inklusiv als ganzheitliches Konzept an ihrer Schule zu verankern.

Handreichung für 10,00 Euro zzgl. Versandkosten per E-Mail: bestellungen(at)bezev.de oder Download hier: www.bezev.de

Nächster Artikel: Broschüre: Love Nature. Not Fascism.