oekom-Jubiläumsband: Denkpfade in eine lebenswerte Zukunft

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 2019: Bildungslandschaften
Ausgabe Nr. 305

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis

Wissenswert

oekom-Jubiläumsband: Denkpfade in eine lebenswerte Zukunft


Wer bewusst in die Zukunft gehen will, braucht neben einer gehörigen Portion Mut vor allem gute Ideen und Konzepte für ein ressourcenleichtes Leben innerhalb der planetaren Belastungsgrenzen. Mit dem Ziel, Möglichkeitsräume für die Zukunft zu öffnen, durchschreitet der oekom-Jubiläumsband der politischen ökologie umweltpolitische Denkräume der letzten dreißig Jahre. Pfiffige Köpfe stellen das intellektuelle und praktische Instrumentarium der Umweltpolitik auf den Prüfstand und entwickeln Pfade in ein lebenswertes Morgen: Wie wird Klimapolitik endlich generationengerecht? Welche Hürden müssen wir auf dem Weg in eine Postwachstumsökonomie überwinden? Ist die Artenvielfalt der Erde noch zu retten? Welche Rolle spielt dabei die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE)? Mit Beiträgen von W. Schmidbauer, C. Kemfert, G. Bachmann, B. Unmüßig, N. Paech, M. Latif, M. Göpel, C. Reemtsma, J. Forkel-Schubert u. v. m.

politische ökologie (Band 157–158): Morgenland – Denkpfade in eine lebenswerte Zukunft. 256 S., 19,95 Euro, ISBN 978-3-96238-143-1.

www.politische-oekologie.de