WWF-Handbuch: Natur verbindet!

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 2019: Biodiversität
Ausgabe Nr. 302

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Zum Thema

WWF-Handbuch: Natur verbindet!


Lernen findet weitgehend durch Erfahrung und Vorbild statt. Der aktuelle Bildungsalltag wird den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen nach eigenen Erfahrungen und Selbstbestimmung kaum gerecht. Lernen aus eigenem Antrieb braucht Begeisterung. Eine wichtige Quelle für konkrete Erfahrungen und für die Entfaltung der eigenen Potenziale ist die Interaktion mit der Natur. Das WWF-Handbuch „Natur verbindet!“ möchte zum Lernen in und mit der Natur inspirieren und motivieren. In dem Handbuch befinden sich Übungen, Aktivitäten und Anregungen für einen leichten Einstieg in das Draußenlernen. Sie wurden mit Unterstützung des Wildnispädagogen Bastian Barucker zusammengestellt. Den Inhalten des Handbuchs liegt das Konzept der Wildnispädagogik zugrunde.

www.kurzlink.de/NaturVerbindet

Nächster Artikel: ANU MeckPom ausgezeichnet!: Stralsund 2050