Schülerstipendium 2°Campus: Junge ForscherInnen für den Klimaschutz

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2018: Umweltbildung
Ausgabe Nr. 294

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Schülerstipendium 2°Campus: Junge ForscherInnen für den Klimaschutz


WWF Deutschland und HEINZ-GLAS vergeben für das Jahr 2019 zwanzig Stipendienplätze für SchülerInnen zwischen 15 und 19 Jahren, die sich für MINT-Forschung und Klimaschutz begeistern. Das bundesweite, außerschulische Bildungsformat verbindet aktuelle Forschung mit Klimaschutz und bietet jungen Menschen die Gelegenheit, gemeinsam mit WissenschaftlerInnen für eine klimafreundliche Zukunft zu forschen. Bewerbungsfrist ist der 3. Dezember.

www.2-grad-campus.de

Nächster Artikel: Fortbildung für Kitas: Energie und Klimaschutz auf der Spur