Fortbildung für Kitas: Energie und Klimaschutz auf der Spur

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2018: Umweltbildung
Ausgabe Nr. 294

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Fortbildung für Kitas: Energie und Klimaschutz auf der Spur


Kitas sind gefordert, Kindern die Auseinandersetzung mit dem Thema Klima- und Ressourcenschutz zu ermöglichen und Beteiligungsstrukturen erfahrbar zu machen. Denn um handlungsfähig zu werden, brauchen Mädchen und Jungen Orientierung und Erfahrungsräume auch zu nachhaltiger Entwicklung. Die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung bietet am 26./27. Februar sowie am 24. April 2019 in Plön die Fortbildung „Energie und Klimaschutz auf der Spur – Mit Kindern forschen und entdecken“ an. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen unter anderem auf Ideen für die Kita-Praxis, Lernwerkstätten zu den Themen Energie, Ernährung und Ressourcenschutz, auf der Einführung in Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und der Entwicklung eigener Ideen für die Praxis. Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen.

www.kurzlink.de/KlimaKita

Nächster Artikel: Handreichung: Rechtsextreme Ideologien im Natur- und Umweltschutz