Zukunftswerkstatt: Transformation: Die Welt im Wandel

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 2018: Umweltbildung und (Bildung für) Degrowth
Ausgabe Nr. 293

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Zukunftswerkstatt: Transformation: Die Welt im Wandel


Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen (EPN Hessen) und das hessische PromotorInnen-Programm laden in Kooperation mit weiteren Akteuren am 16. November 2018 zur Zukunftswerkstatt II zur Großen Transformation nach Frankfurt ein. Die Zukunftswerkstatt bietet die Möglichkeit, Visionen einer sozialökologischen Transformation und Forderungen für eine transformative Bildungsarbeit auszutauschen und aus unterschiedlichen Perspektiven Kritik an den aktuellen Verhältnissen zu üben. Zusammen mit Aktiven aus der Umweltbildung, der politischen und rassismuskritischen Bildung, der Friedenspädagogik, dem Globalen Lernen, der Bildung für nachhaltigen Entwicklung, aus migrantisch-diasporischen Organisationen, aus der frühkindlichen und außerschulischen Bildung, Schule und Universität werden Ideen für eine transformative Bildungsarbeit diskutiert. Der Teilnahmebeitrag beträgt 40 beziehungsweise 20 Euro.

Anmeldung bis 31.10. unter E-Mail: zukunftswerkstatt(at)epn-hessen.de

Nächster Artikel: Arbeitshilfe: Umweltbildung mit Wirkung