Fortbildung: Wer schützt das Klima, wenn nicht wir?

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2018: Klimabildung
Ausgabe Nr. 290

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Zum Thema

Fortbildung: Wer schützt das Klima, wenn nicht wir?


Ziel der Fortbildung ist es, durch eine verstärkte Weiterentwicklung vieler außerschulischer Bildungszentren in Deutschland in Richtung Klimabildung und Klimaschutz einen bedeutsamen Beitrag zur Treibhausgasminderung zu leisten. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Bildungsmodule mit Bezug zum Thema Klimaschutz kennen, die sie in ihre bestehenden pädagogischen Programme einbauen können. Die Fortbildung soll zeigen, wie Kinder und Jugendliche mit spannenden Bildungsimpulsen zu aktivem Klimaschutz befähigt werden können. Das versammelte Wissen und die vielfältigen Erfahrungen der Teilnehmenden werden genutzt, um in der Fortbildung beispielhaft eigene Bildungsangebote in Richtung Klimaschutz zu entwickeln. Die Fortbildung findet am 15. August von 10 bis 16 Uhr in der Auwaldstation in Leipzig statt. Anmeldung bis 30. Juni unter: info@auwaldstation.de

www.kurzlink.de/klimafortbildung

Nächster Artikel: Bildungsmaterial: Wald und Klima