Seminar: Gemeinsam aktiv für den Klimaschutz

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2018: Klimabildung
Ausgabe Nr. 290

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

Seminar: Gemeinsam aktiv für den Klimaschutz


Das Seminar stellt neue Ansätze und Methoden der Klimabildung vor, die in dem bundesweiten Projekt „BildungKlimaPlus“ und dem bundesweiten Netzwerk „16 BildungszentrenKlimaschutz“ entstanden sind. In der Kooperationsveranstaltung des Naturerlebniszentrums Burg Schwaneck mit der ANU Bayern wird gezeigt, wie Kindern und Jugendlichen Räume eröffnet werden können, um ihre Umwelt selbst mitzugestalten. Die Methoden regen an, mit neuen Alltagspraktiken zu experimentieren, bestehende Denkmuster zu hinterfragen, nachhaltig zu denken, zu entscheiden und zu handeln. Das Seminar findet vom 27. November ab 9:30 Uhr bis zum 28. November um 17:00 Uhr statt.

www.burgschwaneck.de/jugendbildungsstaette/fortbildungsprogramm

Nächster Artikel: Unterrichtsmaterial: Huhn frisst Jaguar