Wettbewerb: Energiesparmeister 2018

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 2018: Elementarbildung
Ausgabe Nr. 288

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Wettbewerb: Energiesparmeister 2018


Zum zehnten Mal in Folge sucht der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen die besten Klimaschutzprojekte an Schulen. Zusammen mit dem Bundesumweltministerium kürt der Wettbewerb jedes Jahr das innovativste, kreativste und nachhaltigste Schul- oder Schülerprojekt in jedem Bundesland. Den 16 Gewinnern winken Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 50.000 Euro sowie Patenschaften mit renommierten Unternehmen. Außerdem reisen alle Landessieger zur Preisverleihung nach Berlin. Auf www.energiesparmeister.de können sich SchülerInnen und LehrerInnen bis zum 15. April 2018 einzeln oder als Team mit ihren Projekten bewerben. Berücksichtigt werden bereits abgeschlossene, aktuelle und geplante Projekte. Ob Energiesparbeauftragte im Klassenzimmer, verpackungsfreier Schulkiosk oder Solarspendenlauf – jedes Projekt kann gewinnen.

www.energiesparmeister.de

Nächster Artikel: Praxishandbuch: Biodiversitätsbildung in botanischen Gärten