Umwelt im Unterricht: Wie Städte grüner werden

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2017: Politische Aktion
Ausgabe Nr. 281

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Umwelt im Unterricht: Wie Städte grüner werden


Viele Städte wachsen – auch in Deutschland. Welche Rolle spielt Stadtgrün für eine nachhaltige Stadtentwicklung? Wie kann es gelingen, trotz der Konkurrenz um knappe Flächen grünere Städte zu schaffen? Dabei kommt auch dem Gärtnern in der Stadt eine zentrale Rolle zu. Immer mehr Menschen wollen gemeinschaftlich gärtnern. Das hat auch Vorteile für Umwelt und Klima. „Umwelt im Unterricht“, ein Service des Bundesumweltministeriums, bietet hierzu Material für Grundschule und Sekundarstufe.

www.umwelt-im-unterricht.de/wochenthemen/spezial-wie-staedte-gruener-werden

 

Nächster Artikel: EU-Förderung: Klimaschutzprojekte auch in Bildungseinrichtungen