Weiterbildung: Ganzheitliche Naturbildung

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Mai 2017: Familien in der Natur
Ausgabe Nr. 280

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

Weiterbildung: Ganzheitliche Naturbildung


Die Inhalte der zweijährigen Zusatzqualifikation Ganzheitliche Naturbildung von „in-Natura“ in Mecklenburg-Vorpommern orientieren sich an ökologischen und pädagogischen Schlüsselthemen und der BNE. Die Teilnehmenden sollen Bildungs- und Lernprozesse bei 0- bis 12-Jährigen mit Methoden zeitgemäßer Naturbildung und Nachhaltigkeitsthemen verbinden und damit zukunftsfähige Bildungskonzeptionen von Kitas und Schulen fördern. Das Konzept bietet einen hohen Anteil an selbsterfahrendem Lernen. Die berufsbegleitende Weiterbildung startet im September 2017. Eine Infoveranstaltung findet am 12. Mai ab 17 Uhr in Friedrichswalde statt.

www.kurzlink.de/in-natura_wb

 

Nächster Artikel: UNESCO-Auszeichnung: Weltaktionsprogramm BNE: Bewerbung 2017 startet