Wanderausstellung - „ÜberLebensmittel“ – Produktion unseres Essens

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2016: Ethik in der Umweltbildung
Ausgabe Nr. 275

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Wanderausstellung - „ÜberLebensmittel“ – Produktion unseres Essens


Die neue Ausstellung „ÜberLebensmittel“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) stellt in den acht Themenbereichen Welternährung, landwirtschaftliche Produktion, Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft, Produktionsketten, Lebensmittelverluste, Werbung, Ernährung und Produktinformationen Lösungsansätze für eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung vor. An 16 interaktiven Stationen schauen Besucherinnen und Besucher zum Beispiel in verschiedene Hühnerställe, werfen einen Blick in die (Abfall-)Tonne oder erfahren mehr über Nachhaltigkeitskriterien in der Landwirtschaft. Am Ende der Ausstellung finden sie Ideen und Tipps für ihren täglichen Einkauf. Die „ÜberLebensmittel“ richtet sich an alle, die sich dafür interessieren, wie ihr Essen produziert wird. Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 gibt es pädagogische Angebote mit Anknüpfungspunkten für nahezu jeden Fachunterricht.

Bis Dezember 2017 ist die Ausstellung bei der DBU in Osnabrück zu sehen, danach kann sie ausgeliehen werden.

 

www.ausstellung-ueberlebensmittel.de

 

Nächster Artikel: Lernvideos - Mehrsprachig: Umweltbildung für Geflüchtete