Deutscher Waldpädagogikpreis - Projekte zu Wald und Klima gesucht

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2016: Ethik in der Umweltbildung
Ausgabe Nr. 275

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Deutscher Waldpädagogikpreis - Projekte zu Wald und Klima gesucht


Auch 2017 vergibt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) den begehrten Deutschen Waldpädagogikpreis mit einem Preisgeld von 5.000 Euro. Wer ein innovatives Projekt mit dem Schwerpunkt „Wald und Kima“ durchführt oder vorbereitet, kann sich für den Deutschen Waldpädagogikpreis bei der SDW anmelden. Ausgezeichnet werden Aktionen, Projekttage oder ähnliche Angebote. Das Projekt sollte langfristig und innovativ angelegt sein und Aspekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung beinhalten. Es soll die angesprochene Zielgruppe sensibilisieren und eine Verhaltensveränderung fördern. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2016.

 

 

www.sdw.de

Nächster Artikel: Unterrichtsmaterial - Umweltflüchtlinge: Ohne Dach - ohne Schutz