Agendakongress des BMBF - Bildungs für nachhaltige Entwicklung

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2016: Bildungsarbeit mit Flüchtlingen
Ausgabe Nr. 271

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Wissenswert

Agendakongress des BMBF - Bildungs für nachhaltige Entwicklung


Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet den ersten bundesweiten Agendakongress für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) als Forum für fachliche Diskussionen und neue Ideen am 11./12.07.2016 im Berlin Congress Center. Er wird von Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka als Gastgeberin eröffnet. Gemeinsam mit der Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Verena Metze-Mangold wird sie Lernorte, Netzwerke und Kommunen auszeichnen, die herausragende Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen und verankern. Der Kongress bietet allen Teilnehmenden die Möglichkeit des regelmäßigen Austauschs und hat die Ausarbeitung eines Nationalen Aktionsplans zum Ziel.

www.bne-portal.de/de/bundesweit/agendakongress

 

Nächster Artikel: Kampagne Recyclingpapier - Schulstart mit Blauem Engel