ANU-Brandenburg - Handreichung "Bodenbildungsboden"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 2016: Solidarische Landwirtschaft und Lernort Bauernhof
Ausgabe Nr. 269

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

ANU-Brandenburg - Handreichung "Bodenbildungsboden"


Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Brandenburg hat 2015 anlässlich des Internationalen Jahres des Bodens eine Fachexkursionsreihe zum Thema Umweltbildung und Boden im Kontext von Bildungsprojekten durchgeführt. Praxisideen, vorgestellte Bildungsangebote und -orte und geeignete Bildungsmaterialien wurden in einer Dokumentation zusammengefasst. Mit den Kapiteln „Spielboden“, „Bodenverbesserung“, „Bodenlos“ und „Nährboden“ richtet sich die praxisnahe Dokumentation an LehrerInnen, Bildungsakteure der Umweltbildung, der Bildung für nachhaltige Entwicklung des globalen Lernens, Umweltbeauftragte des Sports, ehrenamtliche Akteure, Bundesfreiwillige oder Natur- und KulturführerInnen. Die Dokumentation steht zum kostenlosen Download bereit. Zusätzlich können alle Materialien in der Landesgeschäftsstelle in Potsdam ausgeliehen werden.

www.anu-brandenburg.de

Nächster Artikel: Umsetzung der SDGs - Ahmedabad Aktionsplan für Bildung