Qualitätsentwicklung in NRW - Umweltminister Remmel zertifiziert BNE-Anbieter

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Dezember 2015/ Januar 2016: Regenwald und Klimaschutz
Ausgabe Nr. 266

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

Qualitätsentwicklung in NRW - Umweltminister Remmel zertifiziert BNE-Anbieter


Erstmals wurden sechs Bildungseinrichtungen und eine Freiberuflerin in NRW als „Zertifizierte Einrichtung Bildung für nachhaltige Entwicklung“ beziehungsweise als „Zertifizierte Partnerin Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer Auszeichnungsfeier, die am 22. Oktober 2015 im Liz, dem Landschaftsinformationszentrum Wald und Wasser am Möhnesee stattfand, überreichte NRW-Umweltminister Johannes Remmel ihnen jeweils eine Urkunde und ein Hausschild. Die Auszeichnung wird nach erfolgreicher Teilnahme an der Modellphase des Leitprojektes „Qualitätsentwicklung und Zertifizierung außerschulischer Bildung BNE“ verliehen und gilt für den Zeitraum von 2015 bis 2018. Die Modellphase wird mit Unterstützung des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums von der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA NRW) koordiniert.

www.kurzlink.de/NUA_Zert_BNE

 

Nächster Artikel: Bayerisches Umweltministerium - Ministerin Scharf verspricht Ausbau der Umweltbildung