Kampagne - "Wildes Hessen?!" - Vielfalt in Garten

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 2015: Globale Entwicklung
Ausgabe Nr. 264

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis

Wissenswert

Kampagne - "Wildes Hessen?!" - Vielfalt in Garten


Eine neue Kampagne des Landes Hessen zielt darauf ab, BürgerInnen, Vereine, Schulen, Kindergärten und Kommunen für die wilde Vielfalt in der Natur und vor der eigenen Haustür zu begeistern. Sie soll Engagement für den Schutz und die Erhaltung dieser Vielfalt anregen – und zwar durch kleinräumige Verwilderungsprozesse im eigenen Garten, im Dorf oder in der Stadt. Bei einer Mitmachaktion sind alle eingeladen, eine „wilde Ecke“ im Garten, Balkon oder auf dem Grundstück entstehen zu lassen oder eine naturbelassene Ecke im Dorf oder in der Stadt zu entdecken. Die Beobachtungen werden durch Fotos, einen kurzen Film oder kleine Geschichten dokumentiert, die in eine interaktive Karte im Internet eingestellt werden können. Darüber hinaus gibt es zwischenzeitliche „Missionen“, das heißt besondere, zeitlich befristete Herausforderungen, die von den verschiedenen BotschafterInnen der Projektpartner, darunter der Landessportbund, die Evangelische Kirche und ANU-Hessen e.V., ausgerufen werden.

 

www.wildes-hessen.de