Schutzgemeinschaft Deutscher Wald: Waldpädagogikpreis 2013

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 2012
Ausgabe Nr. 233

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald: Waldpädagogikpreis 2013


Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) schreibt auch in diesem Jahr zusammen mit der Evonik AG den mit 5.000 Euro dotierten Deutschen Waldpädagogikpreis aus. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen, die sich in der waldbezogenen Umweltbildung engagieren. Da der Begriff Nachhaltigkeit vor fast genau 300 Jahren im Wald „erfunden“ wurde, lautet das Schwerpunktthema des Preises für 2013: „Nachhaltigkeit erleben und gestalten“. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2012.

www.deutscher-waldpaedagogikpreis.de/15.html

Nächster Artikel: Rezension: „Schön wild“ – reicht das?