Internet Alltagskultur Konsum

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2011
Ausgabe Nr. 225

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Kultur

Internet Alltagskultur Konsum


Unsere Kultur ist stark geprägt durch unser Konsumverhalten. Nachhaltig(er) konsumieren bedeutet, beim Einkauf auf Produkte zu achten, die klimafreundlich und stromsparend sind, außerdem umweltfreundlich und tierschützend sowie fair und sozial. Das ist ziemlich viel verlangt und erfordert umfangreiches Wissen! Tipps und Hilfestellung bietet eine neue Website der Verbraucher-Initiative. Sie zeigt, worauf man beim Kauf von Lebensmitteln, Kleidung und Schmuck, aber auch beim Reisen oder beim Hausbau achten sollte. Ergänzt werden die Informationen durch einen Unternehmens-Check, der Auszeichnungen von Firmen auflistet und erläutert. Vorgestellt werden auch gute Beispiele zur Unternehmensverantwortung und zum nachhaltigem Konsum, die von der Lieferkette über die Arbeitsbedingungen bis zum gesellschaftlichen Engagement reichen. Dazu gibt es einen Strom-Check-Rechner, Pressemeldungen und Downloads. [jfs]

www.nachhaltig-einkaufen.de

Nächster Artikel: Literatur: Die Entdeckung der Nachhaltigkeit