Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Bundesregierung ruft zum Mitdiskutieren auf

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 2011
Ausgabe Nr. 222

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

WISSENSWERT

Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Bundesregierung ruft zum Mitdiskutieren auf


Die Bundesregierung hat den Entwurf ihres neuen Fortschrittsberichts zur Nachhaltigkeitsstrategie für Deutschland vorgestellt und die Öffentlichkeit eingeladen mitzudiskutieren. Am 20. Juni begann die zweite Runde. Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnete persönlich die Diskussion. Noch bis zum 30. September besteht im Internet die Gelegenheit, den Entwurf zu kommentieren, eigene Beiträge hinzuzufügen sowie die Beiträge anderer Dialogteilnehmer zu kommentieren und zu bewerten. Der Fortschrittsbericht kann aus dem Internet heruntergeladen werden. Stellungnahmen können auch per E-Mail oder Brief eingereicht werden. [lh]

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Ref. 313, 11044 Berlin, E-Mail: nachhaltigkeit@bpa.bund.de, www.dialog-nachhaltigkeit.de

 

 

Nächster Artikel: Broschüre: Erneuerbare Städte