Zum vierten Mal ausgezeichnet: Licherode

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
April 2011
Ausgabe Nr. 219

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

UN-Dekade BNE

Zum vierten Mal ausgezeichnet: Licherode


Nur für jeweils zwei Jahre wird die Auszeichnung „Offizielles Projekt der UN-Weltdekade BNE“ verliehen. Wer erneut ausgezeichnet werden will, muss höheren Anforderungen genügen. Daher ist die vierte Auszeichnung für das Umweltbildungszentrum Licherode etwas ganz Besonderes. Bisher haben bundesweit nur zwölf Projekte diese Hürde genommen. Das zeigt, dass Licherode kein kurzlebiges Einzelprojekt ist, sondern BNE seit vielen Jahren erfolgreich umsetzt. Besonders gelobt wurde neben dem Projekt „Seniortrainer für Kinder“ auch das neue Modellvorhaben „Stadtfüchse“, bei dem engagierte Unternehmen Schulen in sozialen Brennpunkten finanziell unterstützen, damit alle Kinder an den Naturerlebniswochen teilnehmen können.

www.dekade.org/datenbank

Nächster Artikel: Nachhaltigkeit: Anspruch und Wirklichkeit