Kann man im Wald Nachhaltigkeit lernen?

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2010
Ausgabe Nr. 215

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Bildung für nachhaltige Entwicklung

Kann man im Wald Nachhaltigkeit lernen?


„DEN Wald gibt es nicht – es gibt nur Waldbilder in unseren Köpfen“, schreibt Ute Stoltenberg in ihrem Buch „Mensch und Wald“. Was in unseren Köpfen passiert, hat die Beraterfirma für Nonprofit¬organisationen Stratum auf ihrer Webseite abgebildet. Dort findet sich ein interessanter Vortrag zur Waldpädagogik, der diskursiv und konstruktivistisch der Frage nachgeht, ob man im Wald eigentlich Nachhaltigkeit lernen kann.

www.stratum-consult.de/service (Downloads)

 

 

Nächster Artikel: Plant for the Planet