Open-Source-Plattform zur Naturkunde

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Oktober 2010
Ausgabe Nr. 214

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Biodiversität

Open-Source-Plattform zur Naturkunde


Ein neues Internetportal möchte Naturführer und Bestimmungsschlüssel sowie dazugehörige Lehr- und Lernmaterialien für Bildungszwecke und Naturschutz frei verfügbar machen. Alle Materialien dürfen kopiert und verändert werden, etwa um spezielle Bestimmungsschlüssel für eine Region einzustellen. Die Informationen dürfen auch auf CD gebrannt oder auf dem Handy gespeichert werden. Unterstützt wird das Vorhaben vom EU-Projekt „Key to Nature“, dem Bundesamt für Naturschutz und dem Deutschen Jugendbund für Naturbeobachtung. Die Webseiten sind als Wiki gestaltet. Nur angemeldete Benutzer dürfen Änderungen vornehmen.

www.offene-naturfuehrer.de

Nächster Artikel: Wettbewerb: Entdecke die Vielfalt!