Naturschule Freiburg bietet „Natürlich Kunst“

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 2010
Ausgabe Nr. 213

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

Naturschule Freiburg bietet „Natürlich Kunst“


Naturwahrnehmung und Naturerfahrung sind wichtige Bausteine einer vierteiligen Fortbildung mit dem Künstler Werner Henkel aus Bremen, die von der Naturschule Freiburg organisiert wird. Die Fortbildung zeigt, wie über den gestalterischen Umgang mit Naturmaterialien und die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Naturraum kreative Potenziale angeregt und neue Zugänge zur Natur gebahnt werden können – für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Die vier Seminare finden von Oktober 2010 bis Juni 2011 in Mitteldeutschland statt, das erste beginnt am 8. Oktober.

www.naturschule-freiburg.de

 

Nächster Artikel: Von der Kolonialschule zum WeltGarten