ANU Sachsen beim 1. Chemnitzer Grünen Kindertag

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 2010
Ausgabe Nr. 212

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

ANU Sachsen beim 1. Chemnitzer Grünen Kindertag


Nach der erfolgreichen Etablierung in Leipzig hat die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt nun auch in Chemnitz erstmals einen „Grünen Kindertag“ für alle Kitas und Horte der Stadt veranstaltet. Am 1. Juni gab es auf einem bunten Markt Aktionsstände, Bastel- und Experimentiermöglichkeiten rund um die Themen Wasser und Energie sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Die ANU Sachsen und das Solaris-Förderzentrum für Jugend und Umwelt waren mit drei Aktionsständen vertreten und stellten die Angebote des ANU-Projekts Leuchtpol vor. Erzieher, Lehrer und Eltern konnten sich über die Möglichkeiten der Umweltbildung informieren. Am Ende wurde der Chemnitzer Umweltpreis für Kinder und Jugendliche verliehen.

ANU Sachsen, Ingo Voigtländer, solaris gGmbH, Tel. +49 (0)371 / 3810666, E-Mail: ivoigtlaender@solaris-chemnitz.de, www.solaris-fzu.de

 

Nächster Artikel: ANU Hessen plant BNE-Fachtagung