Außerschulische Lernorte in der Schweiz

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juni 2010
Ausgabe Nr. 211

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neue Materialien

Außerschulische Lernorte in der Schweiz


Der Dachverband Schweizerischer Lehrerinnen und Lehrer (LCH) porträtiert in der Ausgabe 3A/2010 seiner Zeitschrift Bildung Schweiz zahlreiche außerschulische Lernorte, darunter Tierparks, Zoos und Naturparks. In einem Aufsatz mit dem programmatischen Titel „Es braucht klare Absprachen“ lenkt die Stiftung Umweltbildung Schweiz dabei ein Augenmerk auf die notwendige Qualitätsentwicklung in diesem Bereich. „Wildwärts: Aug in Aug mit Wolf und Biber“ ist ein weiterer Beitrag überschrieben, in dem ZoopädagogInnen über die Sensibilisierungsarbeit mit Jugendlichen aus der Großstadt berichten. Alle Beiträge können als PDF-Dateien einzeln aus dem Internet heruntergeladen werden.

www.lch.ch/lch/bildung-schweiz/ausgaben-2010/3a-10.html

 

 

Nächster Artikel: Kommunikations-Baukasten Gender