Klimawerkstatt für Zukunftsforscher

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Mai 2010
Ausgabe Nr. Nr. 210

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Klimaschutz und Bildung

Klimawerkstatt für Zukunftsforscher


Den klimafreundlichen Einkauf ausprobieren kann man in der neuen Wanderausstellung „Klimawerkstatt – Umweltexperimente für Zukunftsforscher“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Wie im Supermarkt nimmt man verschiedene Produkte mit zur Kasse, wo ihr Strichcode eingelesen wird. Als Rechnung erhält man hier aber einen „CO2-Kassenbon“ mit der Höhe der Kohlendioxidemissionen bei der Herstellung. Das ist nur eines der 24 Experimente, bei denen die Besucher Zusammenhänge zwischen eigenem Energieverbrauch, CO2-Ausstoß und Klimawandel erforschen können. Die Ausstellung ist bis August 2011 in Osnabrück zu sehen und geht dann bundesweit auf Tour.

www.klimawerkstatt.net

 

Nächster Artikel: Kultur der Energie