ANU Bayern startet Wettbewerb in Schulen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Februar 2010
Ausgabe Nr. 207

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

ANU Bayern startet Wettbewerb in Schulen


Die Kampagne „WertvollerLeben“ von der ANU Bayern soll zum Nachdenken über Geld und Werte anregen. Im Dezember startete in Kooperation mit dem oekom verlag der Schülerwettbewerb „Was ist dir wirklich was wert?“ Hier können bayerische Jugendliche ab 14 Jahren noch bis Ende Februar Reportagen, Fotos, Zeichnungen oder Kurzgeschichten einreichen. Es winken Geldpreise, ein Workshop und die Veröffentlichung in einem neuen Jugendmagazin, das ab Mai erscheint. Geplant ist außerdem zur Fußball-WM 2010 eine bayernweite FairKick-Aktion mit Projekten rund um das Globale Lernen.
Die ANU hat außerdem die Recherche „Geld – Werte – Lebensstile“ erstellt, die vorhandene Projekte, Materialien und AnsprechpartnerInnen aufführt und kostenlos im Internet zur Verfügung steht.

www.wertvollerleben.bayern.de
www.was-ist-dir-wirklich-was-wert.de
Recherche: www.umweltbildung-bayern.de/un-dekade-aktivitaeten.html (unten)

Nächster Artikel: Umweltakademien warnen: Deutsche werden Natur-Analphabeten