ANU-Projekt „Leuchtpol“: Erfolgreiche Fortbildung in Hessen

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 2009
Ausgabe Nr. 203

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

ANU-Projekt „Leuchtpol“: Erfolgreiche Fortbildung in Hessen


Ende Juni wurden in Wiesbaden 53 ErzieherInnen ausgezeichnet, die sich beim bundesweiten Bildungsprojekt Leuchtpol engagiert  haben. Auf eine dreitägige Einführung im März folgten Praxisphasen und ein eintägiges Vertiefungsseminar. In dieser Zeit waren die  Kinder beispielsweise mit Warnwesten als Stromdetektive unterwegs. Bei der Suche nach „Energielecks“ schalteten sie alles  aus, was unnötig Strom verbraucht. Ab Herbst werden die kostenlosen berufsbegleitenden Fortbildungen im gesamten  Bundesgebiet angeboten. Bis 2012 sollen bundesweit 4.000 Einrichtungen erreicht werden.

www.leuchtpol.de

Nächster Artikel: Zehn Jahre Umweltbibliothek Stralsund