"Tiere auf Wohnungssuche - Ratgeber für mehr Natur im Haus"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 1994
Ausgabe Nr. 039

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Buchrezension

"Tiere auf Wohnungssuche - Ratgeber für mehr Natur im Haus"


Rudolf L. Schreiber (Hrsg.)
"Tiere auf Wohnungssuche - Ratgeber für mehr Natur im Haus"
Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin, 1993, DM 49.80

Ein renomiertes Autorenteam - u.a. Jürgen Dahl, Claus-Peter Lieckfeld, Veronika Straaß und Frank Wittchow - hat es sich in diesem umfassenden Nachschlagewerk zur Aufgabe gemacht, Anregungen zum praktischen Naturschutz in der Stadt in übersichtlicher und anschaulicher Form zusammenzustellen. Neben ganz konkreten Anleitungen zur Dach- und Fassadenbegrünung, zum Bau von Nisthilfen oder zur Anlage einer Schmetterlingswiese findet man in diesem reich bebilderten Werk eine Menge interessanter Informationen über die Tiere, die uns im und am Haus begegnen können - von der Schleiereule bis zur gemeinen Schmeißfliege. Das Buch zeigt Abhängigkeiten zwischen Pflanzen und Tieren auf und rät dort zu aktiver ökologischer Hilfe, wo sie dem lernwilligen Menschen in seinem persönlichen Lebensumfeld noch möglich ist. Gerade das macht dieses Buch zum unentbehrlichen Ratgeber - sowohl für "Naturschutzneulinge", Fachleute als auch interessierte ÖkopädagogInnen!

Nächster Artikel: Europäisches Integrationsstudium Umweltwissenschaften