Hamburg: Die Schulbehörde veröffentlichte kürzlich einige interessante

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 1994
Ausgabe Nr. 039

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Schwerpunkt: Umwelterziehung und -bildung in den Bundesländern

Hamburg: Die Schulbehörde veröffentlichte kürzlich einige interessante


Materialien zur Umweltbildung, u.a. "Vom Denken zum Handeln-Wegweiser zu einer umweltverträglichen Schule". Dieser Wegweiser fordert auf zur experimentellen Auseinandersetzung mit der Umwelt in der Schule und führt konkrete Aktionsfelder für verschiedene Berufsgruppen auf (Schüler, Lehrer, Hausmeister usw.). "Gewässer im Stadtteil- Ansätze für eine fächerübergreifende Umwelterziehung. Das Umweltprojekt G.R.E.E.N. (Global River Environmental Education Network)" ist die Bezeichnung für gemeinsame Projekte an Fließgewässern, die vor allem Schulen, aber auch Jugend-, Studenten-, Bürger- und andere Gruppen in aller Welt durchführen können. Die Untersuchungsergebnisse, Beobachtungen, Gedanken und Erkenntnisse werden über das Netzwerk dann allen beteiligten Gruppen zugänglich gemacht.

Bezug: Institut für Lehrerfortbildungen, Herbert Hollmann, Felix-Dahn-Str.3, 20357 Hamburg

Nächster Artikel: "Tiere auf Wohnungssuche - Ratgeber für mehr Natur im Haus"