Verband Deutscher Biologen (VDBiol): Sektion Schulbiologie gegründet

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August 1994
Ausgabe Nr. 039

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus anderen Verbänden

Verband Deutscher Biologen (VDBiol): Sektion Schulbiologie gegründet


Der VDBiol gründete eine neue Sektion "Schulbiologie", die das Sammelbecken aller Biologielehrer werden soll, die sich aktiv um Schulpolitik auf Bundesebene kümmern wollen. Durch Aufgabenteilung und Spezialisierung in kleinen Kommissionen sollen "ad hoc" aktuelle Fragen bearbeitet werden, z.B. Aktualisierung der Stundenpläne oder Stellungnahmen zur Gesundheits- und Umwelterziehung. Der VDBiol möchte eine bundesweite Sammelstelle einrichten, die sich an die Landespolitiker wendet. Weitere Sektionen des VDBiol sind u.a. die Sektionen "Freiberufliche Biologen", "Fachdidaktik" und "Fachwissenschaften".

Kontakt: VDBiol, Hr. Kannengießer, c/o MEDICE, Pf. 2063, 58590 Iserlohn

Nächster Artikel: Mecklenburg-Vorpommern: Förderrichtlinien aufgestellt