"Gärten für Kinder"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
September 1994
Ausgabe Nr. 040

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis

Rezensionen

"Gärten für Kinder"


Alex Oberholzer, Lore Lässer:
"Gärten für Kinder"
Ulmer Verlag, Stuttgart, 1991, DM 38,-

In dem Buch "Gärten für Kinder" findet der Laie als auch der professionelle Gartenplaner Ideen wie ein Garten naturnah und vor allem kindgerecht gestaltet werden kann. Die Autoren geben ihren reichen Erfahrungsschatz wieder, egal ob es sich um Privatgärten oder Außenanlagen von Schulen und Kindergärten handelt. Es geht um die Planung, Anlage und Pflege von Hügelburgen, Weidenhäusern, Rasenbänken und Wasserbereichen. Selbst Beispiele für Übungen zur Naturbeobachtung mit Kindern fehlen nicht. Durch die interessante Abwechslung von Zeichnungen, Fotos und prägnanten Kurzzusammenfassungen ist der Leser motiviert gleich mit der praktischen Arbeit zu beginnen. Dieses Standardwerk für kindgerechte Gärten sollte deshalb sowohl bei Privatgärtnern als auch bei behördlichen Garten- und Stadtplanern zu finden sein.