Psychologie heute 5/94 "Umweltbewußt? Ja, aber..,"

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
September 1994
Ausgabe Nr. 040

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neue Materialien zum Thema "Umweltpsychologie"

Psychologie heute 5/94 "Umweltbewußt? Ja, aber..,"


Das Heft enthält Aufsätze, die erklären sollen, was uns daran hindert, ökologisch zu handeln. Dieckmann und Preisendörfer erläutern, warum unser Engagement für die Umwelt oft nur ein Lippenbekenntnis ist. Sigrun Preuß meint, daß die wirkliche Umweltkatastrophe wir selbst sind. Beate Seiz-Weinzierl zeigt psychologische Barrieren in der Umweltethik auf. Auch die folgenden Hefte widmen der Ökologie Aufmerksamkeit: Heft 6/94 zeigt beängstigende Zukunftsversionen aus Japan, wo man mit einem gigantischen technologischen "Overshoot" jene ökologischen Schäden beseitigen will, die durch die Technik entstanden. Heft 7/94 behandelt den modischen Begriff der Nachhaltigkeit (sustainability) und wie ressorcensschonendes Wirtschaften funktionieren kann.

Bezug: je Heft DM 9.- am Kiosk.

Nächster Artikel: Joachim Schahn/Thomas Giesinger: "Psychologie für den Umweltschutz", 1993